Aufgrund der steigenden Anzahl von Giardienbefall bei Hunden in den letzten Wochen, bitte ich Sie darum mich bei Symptomen eines Befalls oder dessen Diagnose, vorzeitig zu informieren. Aufgrund der Ansteckungsgefahr sind Hunde bei denen Giardien vermutet werden oder diagnostiziert sind, vorerst vom Gruppenunterricht sowie den Spaziergängen ausgeschlossen.
Die Termine für die Unterrichtseinheiten werden nach nachgewiesener Genesung fortgesetzt.

Die Symptome für Giardien sind:

  • regelmäßig wiederkehrender, mitunter starker und teilweise wässriger Durchfall
  • schleimiger, blutiger Kot
  • zwischendurch Phasen mit normalem Kot möglich
  • Blähungen
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Lustlosigkeit
  • leichtes Fieber möglich
  • Erbrechen
  • Bauchkrämpfe

Eine sichere Diagnose bietet eine Kotuntersuchung, welche Sie bei Ihrem behandelnden Tierarzt oder bei mir durchführen lassen können.

Danke für Ihr Verständnis.

 

Telefon: +49 176 26391261
Mail: Kontaktformular

 

Ich freue mich auf unser gemeinsames Training.

 

 

 


Über mich

 

Scannen0004

Ein sicherer und tierlieber Umgang mit Hunden ist mir wichtig und zeichnet mich als amtlich anerkannte Trainerin aus.
Probleme werden ruhig und sachlich gelöst.


Durch meine zusätzliche Ausbildung als Tierheilkundlerin sowie der Weiterbildung als Gesundheits- und Ernährungsberaterin für Hunde ist es mir möglich Krankheiten sofort zu erkennen, zu behandeln oder Ihnen in Fütterungsfragen beratend zur Seite zu stehen.


Gesundheit ist nicht nur die Basis für ein gutes Training, sondern steigert auch die Lebensqualität Ihres Hundes.
Mit Einfühlungsvermögen und Aufrichtigkeit gehe ich gerne auf Ihre Wünsche ein.
Überzeugen Sie sich von meinen Fähigkeiten indem wir einen Termin vereinbaren und uns kennenlernen.